Datenschutzerklärung

Wir, die Stadtwerke Nettetal GmbH, freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und den Angeboten auf unserer Internetseite. Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für uns eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ein besonderes Anliegen.

Im Folgenden möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über Ihre Rechte in diesem Zusammenhang informieren. Zur besseren Übersicht haben wir unsere Datenschutzinformation in Kapitel aufgeteilt.

1. Verantwortliche Stelle und Kontakt


Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind die:

Stadtwerke Nettetal GmbH
Leuther Str. 25
41334 Nettetal

Tel. 02157 1205-0
Fax 02157 1205-129
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der Stadtwerke Nettetal haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), können Sie auch unter dem Stichwort "Datenschutz" per E-Mail, Kontakt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen. Sie können uns hierzu gerne auch telefonisch unter der Rufnummer 02157 1205-0 kontaktieren.


2. Umgang der Datenerhebung und –verwendung


Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität besuchen. Bei Ihrem Zugriff auf unsere Internetseiten werden allerdings Daten (z. B. IP-Adresse, besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs) für Sicherungszwecke erhoben und gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Ein Abgleich oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Auswertung dieser Informationen zu statistischen Zwecken behalten wir uns vor.

Sobald personenbezogene Daten (personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also unter anderem Angaben, die gegebenenfalls auch unter Heranziehung weiterer Daten zu einer Person zurück verfolgt werden können, etwa Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Alter oder Bankdaten sowie Nutzungsdaten wie beispielsweise Nutzername, Kennwort und IP-Adresse) für die Abwicklung einer Bestellung oder eines Antrages abgefragt und von Ihnen preisgegeben werden, erfolgt unsererseits eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Diese Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und im Einklang mit gesetzlichen Datenschutzbestimmungen (z. B. BDSG, TMG, DSGVO) zur Vertragsabwicklung verarbeitet und genutzt.

Eine Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt nur, wenn Sie dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie können uns diese Einwilligung erteilen, indem Sie im Registrierungsformular das entsprechende Auswahlfeld mit "Ja" anklicken. Die erhobenen Daten nutzen wir dann, um unsere Werbeangebote entsprechend Ihren persönlichen Interessen zu gestalten. Die Möglichkeit, die durch uns angebotenen Dienste in Anspruch zu nehmen, besteht selbstverständlich unabhängig davon, ob Sie einer Verarbeitung oder Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung zustimmen.


3. Allgemeines zum Besuch unserer Website und zur Nutzung unserer Webangebote


3.1. Logfiles
Bei jedem Aufruf der Internetseite erfassen wir durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Hierunter versteht man Dateien, in denen Prozesse, die in einem Computer- oder Netzwerksystem ablaufen, protokolliert werden.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
• Betriebssystem des Nutzers
• Internet-Service Provider des Nutzers
• IP-Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
• Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden.

Die Verarbeitung der IP-Adresse dient dem Schutz gegen bzw. der Nachverfolgbarkeit von Hacker- und Cyberangriffen. Die Verarbeitung der übrigen Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite und um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Diese Verarbeitung Ihrer vorstehend genannten Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich und durch eine Interessenabwägung zu unseren Gunsten gerechtfertigt. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, sicherzustellen, dass die Websites und die dort angebotenen Dienstleistungen in technischer Hinsicht funktionieren, sowie die Websites vor Angriffen zu schützen. Ihr schutzwürdiges Interesse, dass Ihre vorstehend genannten Daten nicht zu diesem Zweck verwendet werden, überwiegt unser berechtigtes Interesse nicht, da wir diese Daten dem beschriebenen Verarbeitungszweck entsprechend angemessen verwenden und Sie ebenfalls von der Funktionalität der Websites profitieren.

Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens nach 14 Tagen gelöscht, außer wir sind gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet oder die Aufbewahrung ist aufgrund einer gesetzlichen Rechtfertigung erlaubt.


3.2. Erforderliche Cookies
Erforderliche Cookies dienen dem technisch einwandfreien Betrieb unserer Webseite. Sie sichern die Stabilität der Webseite, bieten ein sicheres Log-In, speichern den Fortschritt Ihrer Bestellung/Ihres Antrages, Ihre Log-In Daten und Ihren Warenkorb. Die hier einsehbare Cookie- und Pixel-Liste informiert Sie über die von uns verwendeten erforderlichen Cookies.

Cookie-Einwilligung mit Usercentrics

Diese Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Usercentrics, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Website: https://usercentrics.com/de/ (im Folgenden „Usercentrics“).

Wenn Sie unsere Website betreten, werden folgende personenbezogene Daten an Usercentrics übertragen:

    -Ihre Einwilligung(en) bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung(en)
    -Ihre IP-Adresse
    -Informationen über Ihren Browser
    -Informationen über Ihr Endgerät
    -Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Des Weiteren speichert Usercentrics ein Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, das Usercentrics-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von Usercentrics erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Vertrag über Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Usercentrics geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass Usercentrics die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der der DSGVO verarbeitet.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert, so dass eine Zuordnung der Daten zu Ihnen nicht mehr möglich ist. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert. Beim Aufruf unserer Websites werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf diese Datenschutzinformation verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Diese Verarbeitung Ihrer vorstehend genannten Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich und durch eine Interessenabwägung zu unseren Gunsten gerechtfertigt. Ohne den Einsatz solcher Cookies können einige Funktionen unserer Internetseite nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Wir haben auch ein berechtigtes Interesse daran, Ihre vorstehend genannten Daten entsprechend zu verarbeiten, nämlich die Aufklärung über den Ablauf der Erdgasumstellung und dabei mögliche Kostenerstattungsanträge durch die funktionsgemäße Betreibung eigener Websites. Ihr schutzwürdiges Interesse, dass Ihre vorstehend genannten Daten nicht zu diesem Zweck verwendet werden, überwiegt dieses berechtigte Interesse von uns nicht, da wir diese Daten dem beschriebenen Verarbeitungszweck entsprechend angemessen verwenden und Sie auch ein Interesse daran haben, unsere Webseite kundenfreundlich nutzen zu können.

Die durch die erforderlichen Cookies an uns übermittelten Informationen werden bei uns für 24 Stunden nach Erhebung gespeichert und danach automatisch gelöscht.


4. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten


4.1. Dritte und Auftragsverarbeiter
Ihre personenbezogenen Daten werden auch von anderen Unternehmen, die in unserem Auftrag tätig sind ("Auftragsverarbeiter") oder im Rahmen von unseren Geschäftspartnerschaften tätig sind ("Dritte"), genutzt. Mögliche Empfänger Ihrer Daten sind Adressdienstleister, Inkassounternehmen, Netzbetreiber, Messstellenbetreiber, Dienstleister für Ablesung oder Messung, Versanddienstleister, Callcenter, Marketing- und Mediaagenturen, Marktforschungsinstitute, Social-Media-Unternehmen, IT-Dienstleister, Berater oder Beratungsgesellschaften, Logistikunternehmen, Dienstleister für die Installation vor Ort, Dienstleister für Zwecke der Abrechnungs- und Zahlungsaktivitäten, Dienstleister speziell für die Erdgasumstellung (Technisches Projektmanagement, Erhebung/Anpassung und Qualitätssicherung), telefonische Kundenbetreuung oder sonstige Service- und Kooperationspartner.

Im Rahmen der Erdgasumstellung werden bei uns als Dienstleister tätig: die Energie Mess- und Servicedienste GmbH aus Magdeburg (Technisches Projektmanagement sowie Erhebung/Anpassung), die LPR Energy GmbH aus Neuss (Erhebung/Anpassung) sowie die regiocom SE aus Magdeburg (Qualitätssicherung).

Die in dieser Datenschutz-Information erwähnten Auftragsverarbeiter wurden bzw. werden von uns beauftragt und auf unser Datenschutz- und Datensicherheitsniveau verpflichtet. Im Rahmen dieser Verpflichtung wurde bzw. wird unter anderem festgelegt, dass die Dienstleister nur solche Daten erhalten, die für die jeweilige Auftragserfüllung benötigt werden.

Eine Weitergabe an staatliche Einrichtungen und/oder Behörden erfolgt nur dann, wenn wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Regelungen oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen verpflichtet sind.

4.2. Empfänger außerhalb der Europäischen Union (EU)
Wir lassen keine Dienstleistungen oder Leistungen durch beauftragte Dienstleister ausführen, die Ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („Drittland“) haben.


5. Links

Soweit unsere Internetseite Links zu anderen Internetseiten enthält, weisen wir darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich daher ausschließlich auf die Inhalte dieser Internetseite.


6. YouTube

Wir weisen Sie darauf hin, dass nach einem Klick auf den YouTube-Button Daten über Sie als Nutzer und Ihren Webseitenbesuch mit dem Google-Server ausgetauscht werden. YouTube ist ein Social-Media-Portal der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA). Sofern Sie Mitglied bei YouTube und bei YouTube eingeloggt sind, werden Informationen über Ihren Webseitenbesuch Ihrem Nutzerprofil bei YouTube zugeordnet. Wir sind nicht über den Inhalt der ausgetauschten Daten informiert.


7. Datensicherheit

Unsere Webseite entspricht dem aktuellen Stand der Technik. Ihre Daten werden durch SSL verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseite ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung und unberechtigten Zugriff geschützt.


8. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme. Auf unseren Internetseiten sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten möglich.

Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, so werden die von Ihnen freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient Zwecken der Bearbeitung Ihrer Anfrage, der Kontaktaufnahme zu Ihnen oder bei Ihrer Einwilligung zum Marketing.

Diese Verarbeitung Ihrer vorstehend genannten Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich und ist durch eine Interessenabwägung zu unseren Gunsten gerechtfertigt. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine Plattform zur einfachen Kontaktaufnahme und Kommunikation mit uns anzubieten. Ihr schutzwürdiges Interesse, dass Ihre vorstehend genannten Daten nicht zu diesem Zweck verwendet werden, überwiegt unser berechtigtes Interesse nicht, da es auch in Ihrem Interesse liegt, dass wir Ihre Kontaktanfrage bearbeiten und hierauf reagieren. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Ihre personenbezogenen Daten werden automatisch nach drei Monaten gelöscht, nachdem Ihre Kontaktanfrage beantwortet wurde und es keine Rechtfertigung (etwa eine bestehende Kundenbeziehung) oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen gibt.


9. Ihre Rechte

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (einschließlich der ggf. anwendbaren Einschränkungen aus der DS-GVO und/oder des BDSG-neu) können Sie folgende Rechte uns gegenüber geltend machen:

9.1. Auskunft
So haben Sie das Recht, von uns Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.

9.2. Berichtigung
Auf Ihren Antrag hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

9.3. Löschung
Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen.

9.4. Einschränkung
Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

9.5. Datenübertragung
Auch haben Sie das Recht, Ihre Daten unter den gesetzlichen Voraussetzungen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln.

9.6. Beschwerde
Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de).

9.7. Widerrufsrecht
Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

9.8. Widerspruch
Ferner können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einlegen (für weitere Informationen siehe im Kasten). Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich unter Nutzung einer der genannten Kontaktdaten an uns wenden.

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich unter Nutzung einer der unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten an uns wenden.

Information über Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die auf der Grundlage einer Interessenabwägung oder im öffentlichen Interesse erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Direktwerbung zu betreiben. Sofern Sie keine Werbung erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch dagegen einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Diesen Widerspruch werden wir für die Zukunft beachten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:
Stadtwerke Nettetal GmbH,
Leuther Str. 25,
41334 Nettetal,
Tel. 02157 1205-0,
Fax 02157 1205-129,
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis

Die Formblätter sind erst ab dem 01.09.2022 gültig!

Download

Formblatt zur Kostenerstattung nach § 19a EnWG

Formblatt zur Kostenerstattung nach GasGKErstV

Hinweis

Die Formblätter sind erst ab dem 01.09.2022 gültig!

Download

Formblatt zur Kostenerstattung nach § 19a EnWG

Formblatt zur Kostenerstattung nach GasGKErstV